Wirtschaft / Politik

Titelzeile_WiPo
 

 

 

Aktuelles

Sie haben Fragen zum neuen Bachelor und Master?

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten:

1.) Hat die Einführung der neuen Fachprüfungsordnung (FPO) Einfluss auf meine bisher erbrachten Studienleistungen?

Antwort: Nein. Ein bereits begonnenes Studium wird unter der bisherigen FPO zu Ende geführt. Beim Wechsel in den Master gilt dann die neue FPO.

2.) Werden die Master-Vorlesungen FD 3.1 und FD 3.2 von in den kommenden Semestern noch angeboten?

Antwort: Ja, die beiden Vorlesungen werden noch bis inklusive Wintersemester 2018/19 für die alte FPO angeboten. Danach wird nur noch eine Vorlesung angeboten, die für die neue FPO gilt.

3.) Wird es eine Übergangsregelung für Studierende geben, die im Bachelor bereits das Modul "Vergleichende Regierungslehre" hatten?

Antwort: Ja. Studierende, die ab dem Wintersemester 2017/2018 mit dem Masterstudium begonnen haben und im Rahmen des Bachelorstudiengangs das Modul WSF-polw-9 (Politische Systeme und ihr Vergleich) nach der gemäß Absatz 2 außer Kraft getretenen Satzung absolviert haben, müssen statt des Moduls polw-wipo3 die Modulprüfungen des Moduls wsf-polw-7 (Vertiefungsmodul Politikwissenschaft 1) ablegen.