Aktuelles

Tagung

01.11.2017

„Anlässlich des 40jährigen Jubiläums der seinerzeit vieldiskutierten „Alternative“ von Rudolf Bahro fand am 21.Oktober 2017 auf dem ehemaligen Stasi-Gelände in der Ruschestraße eine vom Museum Lichtenberg organisierte Tagung statt, die danach fragte, wer Bahro seinerzeit unterstützte, was seine Kritik am sogenannten real existierenden Sozialismus bewirkte und wie sie mit historischem Abstand zu bewerten ist. Ines Weber hat gemeinsam mit Alexander Amberger und Wolfgang Templin die Tragfähigkeit des Werkes – auch mit Blick auf andere alternative Sozialismuskonzeptionen – diskutiert.

..

Foto by Giovanni Lo Curto

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier: http://www.museum-lichtenberg.de/index.php/angebote/archiv/78-veranstaltungsarchiv/716-2017-konferenz-glauben-an-das-veraenderbare-40-jahre-rudolf-bahros-alternative-und-die-gemeinschaft-seiner-unterstuetzer

Symposium an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

23.08.2017

Zu Ehren des 80. Geburtstag von Peter Graf Kielmansegg fand an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften am 21.07.2017 ein Symposion statt, auf dem Tine Stein, Herfried Münkler und Ahmet Cavuldak die Festvorträge gehalten haben. Tine Stein hat zum Thema "Menschenrechte und die Grenzen des demokratischen Verfassungsstaates" gesprochen.

 

Foto by Andreas Dafferner (adw)

Foto by Andreas Dafferner (adw)

Klausurergebnisse Politische Theorie und Ideengeschichte

22.08.2017

Die Ergebnisse der Klausur "Einführung in die Politische Theorie und Ideengeschichte" für den ersten Prüfungszeitraum im SoSe 2017 sind in nachfolgender Tabelle aufgelistet. Ihr individuelles Ergebnis erfahren Sie im Online-Portal QIS.

Wer einen "Papierschein" benötigt (Fachergänzung usw.), kann diesen ab dem 31.08. im Sekretariat der Politikwissenschaft (bei Eileen Kücükkaraca oder Cathrin Appel) abholen.

Die Klausur kann nach vorheriger Anmeldung bei Tobias Adler-Bartels (tbartels@politik.uni-kiel.de) in der Sprechstunde am Mittwoch, den 30.08. von 13 bis 14 Uhr eingesehen werden. 

Buchveröffentlichung

03.07.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Im Nomos-Verlag ist der von Frank Schale und Sebastian Liebold herausgegebene Band "Neugründung auf alten Werten? Konservative Intellektuelle und Politik in der Bundesrepublik" erschienen. Darin enthalten ist ein Beitrag von Tobias Bartels zur Differenz des moderaten und radikalen konservativen politischen Denken. (Link hier)

Buchvorstellung

03.07.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Am 23.Februar wird an der London School of Economics der erste Band der englischsprachigen Edition ausgewählter Texte Ernst-Wolfgang Böckenfördes vorgestellt, den Tine Stein gemeinsam mit Mirjam Künkler (SCAS, Uppsala) herausgegeben hat (Programm hier).

Workshop

03.07.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Ernst-Wolfgang-Böckenfördes Contribution's to Theorizing the Relation Between Law and Religion

Veranstaltung in Bielefeld, 29.09. - 1.10.2016

Weitere Infos

Workshop

03.07.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Ernst Wolfgang Böckenförde's Contributions to Constitutional and Political Theory

Veranstaltung in München, 29.6. - 1.7.2016

Weitere Infos

Symposium

03.07.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Constitutionalism, Religious Freedom and Human Rights: Constitutional Migration and Transjudicalism beyond the North Atlantic

 

Veranstaltung in Hannover 03.06 - 06.06.2015

Weitere Infos

Zum Staatsverständnis von Ulrich K. Preuß

03.07.2017

Stein - Preuß

In der Reihe Staatsverständnisse des Nomos-Verlags ist soeben der Band 73 "Recht und Politik. Zum Staatsverständnis von Ulrich K. Preuß" erschienen, herausgegeben von Claudio Franzius und Tine Stein. Darin wird Preuß als Denker eines differenzierten Etatismus vorgestellt und sein Werk erstmalig einer kritischen Rekonstruktion unterzogen. Weitere Informationen hier.