Essays, Artikel, Lexikon-Beiträge, Rezensionen

  • (erscheint voraussichtlich 2017) Religious Commands and State Law, in: Encyclopedia of Dialogue. Central Concepts of Christianity and Islam (engl. Übersetzung v. Religiöse Gebote und staatliches Recht 2016; Aufsatz ist angenommen)
  • Religiöse Gebote und staatliches Recht, in: Lexikon des Dialogs. Grundbegriffe aus Islam und Christentum (Taschenbuch-Ausgabe), hrsg. v. Richard Heinzmann u.a., Freiburg: Herder 2016, S. 373-376
  • * (gemeinsam mit Mirjam Künkler/ Shylashri Shankar)  Symposium Report – Constitutionalism, Religious Freedom and Human Rights: Constitutional Migration and Transjudicialism beyond the North Atlantic, I-CONnect (International  Journal of Constitutional Law Blog), Feb. 23, 2016, at: http://www.iconnectblog.com/2016/01/symposium-report-constitutionalism-religious-freedom-and-human-rights-constitutional-migration-and-transjudicialism-beyond-the-north-atlantic (Langfassung: https://www.researchgate.net/publication/291522812_Constitutionalism_Religious_Freedom_and_Human_Rights_Constitutional_Migration_and_Transjudicialism_beyond_the_North_Atlantic?showFulltext=1&linkId=56a3e74108aef91c8c12ebac )
  • Der freiheitliche Staat und seine Voraussetzungen, in: Versammeln. Berliner Erfahrungen, hrsg.v. Joachim Hake et al, St. Ottilien 2015, S. 179-186
  • Marcus Höreth: Das Bundesverfassungsgericht, in: Politische Vierteljahresschrift (Rezension), 56. Jg. (2015), H. 3, S. 538-541
  • Freiheit und Verantwortung in der ökologischen Krise, in: Böll-Thema H. 1/2015, S. 27f
  • „Das Kreuz unter dem Halbmond“. Zur gegenwärtigen Lage der Christen im Nahen Osten, in: Christiana Albertina (Rezension), H. 80/ 2015, S. 110f
  • (gemeinsam mit Claudio Franzius) Vorwort, in: Recht und Politik. Das Staatsverständnis von Ulrich K. Preuß, Reihe Staatsverständnisse, hrsg. V. Claudio Franzius/Tine Stein, Baden-Baden: Nomos 2015, S. 9-12
  • (gemeinsam mit Ines Weber) Demokratiereformen auf Länderebene: Schleswig-Holstein – Demokratie zwischen den Meeren, in: www.gutvertreten.boell.de (webdossier) 2015
  • Der Verfassungsbegriff der katholischen Kirche, in: Verfassungsidee und Verfassungspolitik, hrsg. V. Marcus Llanque/Daniel Schulz, Oldenbourg Wissenschaftsverlag  2015, S. 379-386 (komprimierte und überarbeitete Fassung des Aufsatzes „Complexio Oppositorum“, 2013)
  • (gemeinsam mit Hubertus Buchstein): Soviel ihr wollt oder soviel du brauchst? Zur wundersamen Brotvermehrung am See Genezareth, in: Deutscher Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013.  Dokumente, hrsg. V. Silke Lechner/Heide Stauff, Gütersloher Verlagshaus 2014, S. 180-192
  • Menschenrechte und ihr Geltungsanspruch. Kommentar, in: Erwägen-Wissen-Ethik, H. 2/ 2013, 24. Jg., S. 303-305
  • Religion als Ressource, in: Kirchentagsmagazin, Heft 4/2013, S. 14f
  • (gemeinsam mit Hubertus Buchstein): Die „Gnade der späten Geburt“?, Politikwissenschaft in Deutschland und die Rolle Theodor Eschenburgs, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, H. 9/2013, S. 101-112
  • Die Spannung der Verheißung, in: Reformation. Macht. Politik – EKD-Magazin zum Themenjahr Reformation, Hannover 2013, S. 28f (stark gekürzte und überarbeitete Fassung des Aufsatzes „Die Bergpredigt als das ganz Andere der – modernen – Politik“, 2009)
  • Normative Grundlagen des Zusammenlebens in religiöser und weltanschaulicher Verschiedenheit, in: Religion im öffentlichen Raum, hrsg. Karlies Abmeier u.a., Paderborn: Schöningh-Verlag 2013, S. 89-96
  • Zur ethischen Funktion des Naturrechts – nicht nur für den Staat, in: Verfassung ohne Grund? Die Rede des Papstes im Bundestag, hrsg. v. Georg Essen, Freiburg: Herder 2012, S. 203-214
  • Katholizismus, in: Claus Offe/Martin Saar (Hrsg.), Lexikon der politischen Philosophie, München: Beck 2011, S. 138-142
  • Gleichheit und Solidarität, in: 32. Deutscher Evangelischer Kirchentag. Dokumentation ausgewählter Texte, epd-dokumentation, Nr. 33-34/2009, S. 51-56; auch abgedruckt in: Silke Lechner (Hrsg.): Deutscher Evangelischer Kirchentag Bremen 2009. Dokumente, Gütersloher Verlagshaus 2010
  • Religiöse Begründungen der Menschenrechte: ein Spannungsverhältnis von Universalitätsanspruch und partikularen Traditionen, in: Jahrbuch Menschenrechte 2009, hrsg. v. Heiner Bielefeldt u.a., Wien: Böhlau Verlag 2008, S. 29-40
  • Welt. Bürger. Recht. Besprechungsessay, in: Kommune, 26. Jg. (2008), H. 2, S.77-82
  • Globale Wohltäter. Die neuen Weltbürger und ihr Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel, in: WZB-Mitteilungen, 119, März 2008, S. 22-27; in gekürzter Fassung auch erschienen in: Frankfurter Rundschau, 05.03.2008, S. 22-27
  • „Gott läßt uns wählen“. Eine Entgegnung auf Ulrich Beck, Gastbeitrag in: Die ZEIT v. 03.01.2008, S. 10
  • Konservatismus in Deutschland heute. Politische und intellektuelle Erneuerungsversuche, in: Kommune, 25. Jg. (2007), H. 5, S. 6-15
  • Leitbild statt Leitkultur? Die transatlantische Multikulturalismusdebatte, in: Europa und USA im Kulturkonflikt?, Dokumentation der 19. Bremer Universitätsgespräche, Bremen 2007, S. 65-75
  • Peter Graf Kielmansegg – Volkssouveränität, in: Schlüsselwerke der Politikwissenschaft, hrsg.v. Steffen Kailitz, Wiesbaden: VS 2007, S. 210-214
  • Einleitung, in: Grundlagen politischer Gemeinschaft. Souveränität, Recht, Moral, hrsg. V. Hubertus Buchstein/Claus Offe/ Tine Stein, Frankfurt am Main/New York: Campus 2007 (gemeinsam mit Hubertus Buchstein und Claus Offe), S. 11-15
  • Einleitung, in: Christentum und Demokratie, hrsg. v. Manfred Brocker/Tine Stein, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006, S. 7-13 (gemeinsam mit Manfred Brocker)
  • Der Beitrag der biblischen Erzählungen zur Idee und Entwicklung der Menschenrechte, in: Religion und Säkularisierung. Rückkehr des Religiösen in die Politik?, Schriften der Grünen Akademie Band 6, Berlin 2006, S. 9-13
  • Religion und Säkularität in der europäischen Verfassungsdebatte, in: Politik und Religion. „Fundamentalismus-Alarm“?, epd-Dokumentation, Nr. 22/2006, S. 19-25
  • Religions- und Gewissensfreiheit als zwingendes Recht. Laudatio auf Ernst-Wolfgang Böckenförde anläßlich der Verleihung des Hannah-Arendt-Preises, in: Festschrift zur Verleihung des Hannah-Arendt-Preises für politisches Denken 2004 an Ernst-Wolfgang Böckenförde, Berlin/Bremen 2005, S. xxii-xxvi
  • Recht und Revolution. Erinnerung an Wolfgang Ullmann, in: Kommune, 22. Jg. (2004), H. 5, S. 106-107
  • „Sosjumi!“ Oder die Ökologie im komplizierten juristischen Huckepack. Wie die Natur in den USA auf ungewöhnlichen Wegen zu ihrem Recht kommt, in: Das Parlament, 53. Jg. (2003), Nr. 5, S. 14
  • Parteiendemokratie – Mediendemokratie – Bürgergesellschaft, in: Bürgergesellschaft und Sozialstaat, Reihe „Dokumentation der Heinrich-Böll-Stiftung“: Nr. 24, Berlin 2002, S. 43-46
  • Grüne Programmatik unter demokratischem Druck, in: Kommune, 16. Jg. (1998), H. 5, S. 31-54
  • Die Zeitmaschine. Alles über die Grünen?, in: Kommune, 12. Jg. (1994), H. 5, S. 67-69
  • Zwischen Chancengleichheit und Staatsfreiheit. Zur Neuregelung der Parteienfinanzierung, in: Kommune, 12. Jg. (1994), H. 4, S. 35-37