Berufserfahrung

  • Derzeit: Max Weber Visiting Chair for German and European Studies am Center for European and Mediterranean Studies, New York University, New York, USA.
     
  • seit 06/2011      Professor für Politikwissenschaft, Institut für Sozialwissenschaften, Bereich Politikwissenschaft, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
     
  • 09/2008 - 05/2011         Visiting Assistant Professor, Department of Political Science and Department of German, Northwestern University, Evanston, IL, USA
     
  • 12/2004 - 05/2011         Juniorprofessor für Politikwissenschaft am Department Sozialwissenschaften und am Centrum für Globalisierung und Governance der
    Universität Hamburg
     
  • 03/2004 - 11/2004         Post-Doc am Max-Planck-Institut für Ökonomik, Abteilung "Entrepreneurship, Growth, and Public Policy", Jena
     
  • 06/2004 – 10/2004        Gastdozent, Department of Political Science, University of Canterbury, Christchurch, Neuseeland
     
  • 04/2002 – 02/2004        Post-Doc am Fachbereich für Politik- und Verwaltungswissenschaft, Universität Konstanz, VW-Projekt "Die Politische Ökonomie konkurrierender Integrationsräume: Der Einfluss des europäischen Binnenmarktprogramms auf die Dienstleistungsliberalisierung in der Uruguay-Runde des GATT"
     
  • 04/2000 – 03/2002        Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für International Politik (Prof. Dr. Gerald Schneider), Universität Konstanz, VW-Projekt "Die Politische Ökonomie der außenwirtschaftlichen Öffnung in Entwicklungsländern und Transformationsstaaten"