Bachelor Politikwissenschaft

Im Bachelor werden den Studierenden grundlegende Kenntnisse über die zentralen politikwissenschaftlichen Teildisziplinen, ihre Fragestellungen, theoretischen Ansätze und Methoden vermittelt. Am Anfang des Studiums stehen eine Einführung in das Studium der Sozialwissenschaften und ein Einblick in die quantitativen und qualitativen Methoden der Forschung. Parallel dazu werden die grundlegende Module zu den folgenden Teilgebieten angeboten: Politisches System Deutschlands, Vergleichende Regierungslehre, Internationale Beziehungen, Europäische Integration sowie Politische Theorie und Ideengeschichte. Der Studiengang verbindet die Aneignung des nötigen Grund- und Überblickwissens über Vorlesungen mit einer problemorientierten und theoretisch fundierten Analyse ausgewählter Aspekte in Seminaren.

Dokumente

Studienplan sowie Modulübersicht finden Sie in der Fachprüfungsordnung.