Tagung

01.11.2017

„Anlässlich des 40jährigen Jubiläums der seinerzeit vieldiskutierten „Alternative“ von Rudolf Bahro fand am 21.Oktober 2017 auf dem ehemaligen Stasi-Gelände in der Ruschestraße eine vom Museum Lichtenberg organisierte Tagung statt, die danach fragte, wer Bahro seinerzeit unterstützte, was seine Kritik am sogenannten real existierenden Sozialismus bewirkte und wie sie mit historischem Abstand zu bewerten ist. Ines Weber hat gemeinsam mit Alexander Amberger und Wolfgang Templin die Tragfähigkeit des Werkes – auch mit Blick auf andere alternative Sozialismuskonzeptionen – diskutiert.

..

Foto by Giovanni Lo Curto

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier: http://www.museum-lichtenberg.de/index.php/angebote/archiv/78-veranstaltungsarchiv/716-2017-konferenz-glauben-an-das-veraenderbare-40-jahre-rudolf-bahros-alternative-und-die-gemeinschaft-seiner-unterstuetzer