Publikationen

*peer review

Monographien und Herausgeberschaften

2020
*Visualität und Weltpolitik. Theorien, Methoden und Konzepte zur Analyse visueller Artefakte, Sammelband vorgesehen für die Reihe „Horizonte“, Wiesbaden: VS-Verlag, (im Erscheinen)

Der Luftangriff von Kunduz. Erinnerungspolitische (De-)Legitimationserzählungen im deutschen Mediendiskurs, Wiesbaden: VS-Verlag (unter Vertrag).
2016

Macht als soziale Praxis. Die Herausbildung des transatlantischen Machtverhältnisses im Krisenjahr 1989, Wiesbaden: VS-Verlag, 246 Seiten.

Zeitschriftenaufsätze und Buchkapitel

2020

*“When the Battle’s Lost and Won” - Narratives of Peace in the Afghanistan-Film “A War” in Spencer, Alexander et al. (Hrsg.): Visualiza-tion of Peace, in Peace & Change.

*The Effects of Digital Media Images on Political Participation Online, in Escher, Tobias et al. (Hrsg.): Political Online Participation and its Effects: Theory, Measurement & Results, Policy and Internet (im Erscheinen, mit Stephanie Geise und Diana Panke).

*Kriegsspiele – Video Gaming und Weltpolitik, in Heck, Axel/Schlag, Gabi (Hrsg.): Visualität und Weltpolitik. Theorien, Methoden und Kon-zepte zur Analyse visueller Artefakte, Wiesbaden: VS-Verlag (im Erscheinen).

*“We are going to war. Narratives of self-defence & responsibility in Afghanistan. War documentaries, in Brock, Lo-thar/Simon, Hendrik (Hrsg.): Anthology on the Justification of the Use of Force in Past and Present (im Erscheinen, mit Gabi Schlag).

2019

Democratic distinctiveness, responsibility, and the politics of ethics in justifications of war, in Critical Studies on Security 7, Routledge.

Love’s Labours Lost – Teaching IR in Germany, in Frueh, Jamie (Hrsg.): Journeys through Teaching World Politics: Narratives of Pedagogical De-velopment, Cham: Palgrave, 267-278.

Visual Communication and Security, in Bean, Hamilton/Taylor, Bryan (Hrsg.): The Handbook of Communication and Security, New York: Routledge, chapter 12, 18 Seiten.

2018

Visuality and Security, Oxford Encyclopedia of Communication and Critical Studies, Oxford University Press, DOI: 10.1093/acrefore/9780190228613.013.624, 23 Seiten.

Der Vatikan, die Stadt und der Tod: Motive von Sex, Macht und Verbrechen in der Netflix-Serie „Suburra“, in Barbato, M./Barbato, M./Löffler, J. (Hrsg.): Wege zum digitalen Papsttum. Perspektiven auf den politischen Papst im Wandel medialer Öffentlichkeit, Frankfurt: Campus., S. 227-255.

Donald Trump und Twitter – soziale Netzwerke als Mittel der politischen Kommunikation, in Hilz, Wolfram/Nötzold, Antje (Hrsg.): Die Zukunft Europas in einer Welt im Umbruch. Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Beate Neuss. Wiesbaden: Springer VS, S. 281-302.

2017

Analyzing Docudramas in IR – Narratives in the film „A Murderous Decision“, International Studies Perspectives, 18: 4, 365-390.

Images, Visions and Narrative Identity Formation of ISIS, in Global Discourse, 7: 2-3, 244-259

2016

The Struggle for Legitimacy of the Islamic State – Facts, Myths, and Narratives, in Global Dialogues, in Gadinger, Frank/Kopf, Martina/Mert, Aysem/Smith, Christopher (eds.): Political Storytelling. From Fact to Fiction, Duisburg, Seite 82-90

Apocalypse Now – Colonel Klein and the Legitimacy of the Kunduz Air Strike Narratives in German Television Films, in Air and Space Power Journal-Africa and Francophonie (ASPJ-A&F) 30:4, 74-92.

Die diskursive Macht des Islamischen Staats, in Wissenschaft und Frieden 3/2016, Seite 25-27.

2015

*And…cut. Theoretische und methodische Überlegungen zur Analyse von Filmen in Lehre und Forschung, in Zeitschrift für Internationale Beziehungen 22:2, S. 125-148 (mit Gabi Schlag).

2014

Visuelle Narrative in der Politik. Repräsentationen der Herrschaft Barack Obamas in der politischen Kunst, in Gadinger, Frank/Jarzebski, Sebastian/Yildiz, Taylan (Hrsg.): Politische Narrative. Möglichkeiten eines politikwissenschaftlichen Analysekonzepts, Wiesbaden: VS-Verlag, S. 311-338.

2013

*Securitizing Images. The Female Body and the War in Afghanistan, in European Journal of International Relations, 19: 4, S. 891-913 (mit Gabi Schlag)

2009

*U.S.- Außenpolitik im Zeichen des War on Terror, in Politische Vierteljahresschrift 49: 4, S. 726-756 (mit Frank Gadinger und Herbert Dittgen)

Policy-Beiträge und Blogs

2019

The Afghanistan War: Collective Memory Formation in the United States and Germany, AICGS Transatlantic Perspectives, Washington D.C.

AICGS Podcast Zeitgeist. zum Podcast

2017

»Begrenzt einsatzfähig«: fiktionale Filme als Herausforderung für die Filmpolitologie

2016

„Plädoyer für eine kritische Filmpolitologie“, zib-blog, 25. Januar 2016 (mit Gabi Schlag).

„Replik“, zib-blog, 9. Februar 2016.

„Hochschuldidaktik und IB-Theorie – eine Replik auf Ulrich Hamenstädt“, zib-Blog, 8. März 2016.

2004

John Kerry – der europäische Kandidat?, Analysen und Argumente Nr. 13 2004, Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.), Berlin.