Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Prof. Dr.-Ing. Dr. Christian Berg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Westring 400, R.04.38
Telefon: +49 431 880-2697
Telefax: +49 431 880-2483
cberg@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Andreas Beyer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Westring 400, R.04.42
Telefon: +49 431-880-4819
Telefax: +49 431-880-2483
abeyer@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Sandra Brunsbach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R.04.43
sbrunsbach@politik.uni-kiel.de
Details

Victor D. Cruz Aceves, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Westring 400, R.04.24
Telefon: +49 431 880-2364
Telefax: +49 431 880-2483
vcruz@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Axel Heck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wilhelm-Seelig-Platz 2, Raum 207
aheck@politik.uni-kiel.de
Details

Anna Hollendung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R.04.45
Telefon: 0431 880 - 3395
ahollendung@politik.uni-kiel.de
Details

Stefanie John, Dipl.-Pol.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R.04.43
Telefon: 0431 880 - 3392
sjohn@politik.uni-kiel.de
Details

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Wissenschaftlicher Werdegang

12/2017 – heute
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Christian-Albrechts-Universität Kiel,  Fachbereich Politikwissenschaft

11/2015-09/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte
Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl Vergleichende Politikwissenschaft

09/2010-02/2014
Promotions-Stipendiatin der Friedrich-Naumann Stiftung für die Freiheit (FNF)

10/2007-09/2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Politikwissenschaft/ Politisches System Deutschland

12/2005-10/2007
Projektmitarbeiterin im Rahmen des DFG-Projekts „Global Economic Governance“, Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Internationale Politik

10/1999 – 06/2005
Studium der Politikwissenschaft, Nebenfach Volkswirtschaft an der Freien Universität Berlin

Publikationen

Bücher und Beiträge in wissenschaftlichen Sammelbänden

Stefanie John und Annika Werner (2016): Nebenwahleffekte auf der Angebotsseite? Bundestagswahlprogramme 2013 und Europawahlprogramme 2014 im Vergleich, in: Tenscher, Jens und Uta Rußmann (Hrsg.): Vergleichende Wahlkampfforschung – Studien anlässlich der Bundestags- und Europawahlen 2013 und 2014, S. 21-53.

Stefanie John und Thomas Poguntke (2012): Party Patronage in Germany: The Strategic Use of Appointments, in: Petr Kopecký, Peter Mair und Maria Spirova: Party Patronage and Party Government in European Democracies, Oxford: Oxford University Press, S. 121-143.

Sandra Brunsbach, Stefanie John, Andrea Volkens u. Annika Werner (2011): Wahlprogramme im Vergleich, in: Jens Tenscher (Hrsg.): Superwahljahr 2009 – Vergleichende Analysen aus Anlass der Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Europäischen Parlament, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 41-64.

Sandra Brunsbach, Stefanie John u. Annika Werner (2010): Germany, in: Wojciech Gagetek: European Parliament Election. Country Reports, E-Book, Florenz: European Union Institute, S. 89-93.

Maren Becker, Stefanie John u. Stefan A. Schirm (2007): Globalisierung und Global Governance. Eine theoretische und empirische Einführung, UTB, Wilhelm Verlag.

Stefanie John (2007): Föderalstaaten und der Europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt: institutionelle Arrangements zur Umsetzung der Stabilitätskriterien, VDM Verlag Dr. Müller.

Beiträge in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Sandra Brunsbach, Stefanie John u. Annika Werner (2012): The Supply Side of Second-Order Elections: Comparing German National and European Election Manifestos, German Politics, 21:1, S. 91-115.

Stefanie John (2007): Ökonomische Divergenzen im Euroraum (Konferenzbericht), integration, 4/2007, Jubiläumsheft.

Stefanie John u. Daniela Schwarzer (2006): Industrial Lobbying within the European Union. Actors, strategies and trends in the multi-level system, AICGS Policy Report 26, American Institute for Contemporary German Studies, Washington.

Stefanie John (2006): Differenzierte Integration im Spannungsfeld von Erwartung und politischer Realität: Eine Bewertung ihrer Auswirkungen auf den europäischen Integrationsprozess (Konferenzbericht), integration, 2/2006, S. 172-179.

Rezensionen

Stefanie John (2016): The Role of Business in the Development of the Welfare State and Labor Markets in Germany: Containing social reforms (by Thomas Paster), Management Revue - Socio-Economic Studies, Vol. 27, Nr. 4.

Stefanie John (2007): Globalization and Politics: Promises and Dangers (by Jan-Erik Lane) in: Democratization, Vol. 14, Nr. 3.

Zahlreiche Kurzrezensionen für Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol).

Weitere Publikationen

Stefanie John (2013): Demokratie in Europa – Realität oder Illusion?, in: Detmar Doering et al. (Hrsg.): Demokratie in Europa. Liberale Perspektiven, Marburg: Tectum Verlag, S. 189-214.

Stefanie John (2010): Wie liberal sind die Grünen? Eine Perspektive aus der Parteienforschung, freiraum 2/1010, S. 12-13.

Konferenzbeiträge

Europäische Themen im Fokus deutscher Parteien – Eine empirische Untersuchung für den Zeitraum 1999 bis 2009, Jahrestagung Arbeitskreis Parteienforschung der DVPW, Oktober 2014

Von Interesse für die deutschen Parteien? Europäische Politikentscheidungen und Positionierung der nationalen Parteiakteure, 3-Länder-Tagung, Innsbruck, September 2013.

How national party policy positions and decision-making in the European Parliament fit together – A theoretical and empirical view on political behaviour of German parties.

         eingereicht und vorgetragen:

  • Annual Conference of the International Association for the Study of German Politics (IASGP), Panel 3: Foreign & EU Politics, London, Mai 2012
  • ECPR Graduate Student Conference, Panel 12: Party Politics, Section 60: Political Parties and their Policy Positions, Bremen, Juli 2012.
     

The interplay of party functions in the European multilevel system: How policy positions and decision-making fit together, ECPR General Conference Reykjavik, Panel: The Role of Political Parties in EU Decision-Making, August 2011.

Europeanized Political Parties from Top to Bottom? Positioning on European Policy Proposal of German Parties, ECPR-Joint Session Münster, Panel: The Europeanization of National Political Parties, März 2010.

Dr. Annegret Kuhn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R. 04.37
Telefon: 0431 880-1568
Telefax: +49 431 880-2483
akuhn@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Ulrike Kronfeld-Goharani

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wilhelm-Seelig-Platz 2, R. 212 b
Telefon: +49 431 880-6332
Telefax: +49 431 880-6333
kronfeld@ips.uni-kiel.de
Details

Melanie Krüger, M.A. StR`in

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R. 04.35
Telefon: +49 431 880-3397
Telefax: +49 431 880-2483
mkrueger@politik.uni-kiel.de
Details

Anne Metten, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R.04.40
Telefon: +49 431 880-2626
Telefax: +49 431 880-2483
ametten@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Berenike Prem

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Erasmus-Beauftragte Politikwissenschaft

Westring 400, R. 04.31b
Telefon: +49 431 880-1038
Telefax: +49 431 880-2483
bprem@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. phil. Sven Singhofen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Westring 400, R.04.39
Telefon: +49 431 880-4641
Telefax: +49 431 880-2483
singhofen@politik.uni-kiel.de
Details

Dr. Frank Stengel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wilhelm-Seelig-Platz 2, R. 212 c
Telefon: +49 431 880-6327
Telefax: +49 431 880-6333
stengel@ips.uni-kiel.de
Details

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Arbeitsbereichs Internationale Politische Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der CAU Kiel.

Dr. Ines Weber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 400, R.04.22
Telefon: +49 431 880-1281
Telefax: +49 431 880-2483
iweber@politik.uni-kiel.de
Details

Julian Wollmann, M.Ed.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Westring 400, R.04.34
Telefon: +49 0431 880-1282
jwollmann@politik.uni-kiel.de
Details