Wissenschaftlicher Werdegang

  • Sommersemester 2018 Vertretung der Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Theorie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
     
  • März-Juni 2018 Gastprofessur für Politische Theorie, Universität Wien, Österreich.
     
  • Wintersemester 2017/18 Vertretung der W3-Profssur für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Greifswald (Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Hubertus Buchstein).
     
  • Juni 2016 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover (venia legendi für das Fach Politikwissenschaft).
     
  • 2007-2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Politische Theorie und Ideengeschichte, Institut für Politische Wissenschaft der Leibniz Universität Hannover.
     
  • 2003-2007 Assistentin am Philosophischen Seminar der Universität Basel (Schweiz).
     
  • Frühjahr 2006 Forschungsaufenthalt am Institute for Advanced Study, Princeton University, Princeton/N.J. (USA).
     
  • Seit 2008 Lehraufträge u.a. an der Universität Zürich/Fachhochschule Nordwestschweiz/Hochschule für Soziale Arbeit (Schweiz) und am Institut für Politikwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen.
     
  • 2005-2008 Lehrbeauftragte am Zentrum Gender Studies, Universität Basel (Schweiz).
     
  • 2004-2005 Research Assistant im Rahmen des SNF-Forschungsprojekts PEOPEL („Project on the European Philosophy of European Law“), Abteilung für Öffentliches Recht, Université de Fribourg (Schweiz).

 

Leitungs- und Vorstandsfunktionen

  • seit 11/2017: Mitglied des Sprecherinnenrates des DVPW-Arbeitskreises „Politik und Geschlecht“
     
  • seit 09/2017: Vorstandsmitglied der DVPW-Sektion „Politische Theorie und Ideenge-schichte“
     
  • 2017-2022: Leitung des von der VolkswagenStiftung geförderten Projekts „Political Science Goes Public“
     
  • 2014-2017: Leitung des von der VolkswagenStiftung geförderten Projekts „Politik trifft Wissenschaft – Wissenschaft trifft Politik“