Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Bücher

  • J. Althammer, K. Andersen, J. Detjen, K.P.Kruber (Hg.): Handbuch ökonomisch-politische Bildung. Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts. 2007
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Ökonomische Bildung Kompakt, Bd. 6, Braunschweig 2005.
  • Theoriegeschichte der Marktwirtschaft, Eine Einführung in ökonomisches Denken, LIT Münster/Hamburg 2002, 126 S.
  • (Hrsg. mit G.J. Krol): Die Marktwirtschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert - Neue Aufgaben für die ökonomische Bildung? (Wirtschafts- und berufspädagogische Schriften Bd. 19), Bergisch- Gladbach 1999, 300 S.
  • (Hrsg.): Europa - Herausforderung für die ökonomische Bildung (Wirtschafts- und berufspädagogische Schriften Bd. 18), Bergisch-Gladbach 1998, 251 S.
  • Hrsg.): Konzeptionelle Ansätze ökonomischer Bildung (Wirt-schafts- und berufspädagogische Schriften Bd. 17), Bergisch Gladbach 1997, 279 S.
  • (Hrsg.): Didaktik der ökonomischen Bildung (Schriftenreihe Wirschaftsdidaktik, Berufsorientierung, Konsumentenerziehung, Bd. 29), Baltmannsweiler 1994, 174 S.
  • mit G. Mosenthin, W. Royl: Textilarbeit und Verbrauchererzie­hung (Kleiden und Wohnen Bd. 5), Baltmannsweiler 1986, 221 S.
  • Konsum und Arbeit. Eine Einführung in die Mikroökonomik für Lehrer und Lehramtsstudenten (UTB 660), München/Basel 1977, 126 S.
  • Grundlagen der Mikroökonomik. Eine Einführung in die Markttheo­rie und Wettbewerbspolitik für Lehrende (Schriftenreihe der Nie­dersächsischen Landeszentrale für politische Bildung H. 14), Hannover 1973 (Nachdruck 1976), 99 S.
  • Unternehmensgrößen und Wettbewerb auf wachsenden Märkten (Schriftenreihe Europäische Wirtschaft Bd. 70), Baden-Baden 1973, 254 S.

 

Forschungsberichte

  • PEEBS - Political and Economic Education in Baltic Sea States, Projekt mit dem Ministerium für Justiz, Arbeit und Europa Schleswig-Holstein, 2006/2007.
  • zus. mit Petra Willemsen: Modul "Bildungstheoretische Grundlagen ökonomischer Bildung" für die internetgestützte Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung im Projekt "Ökonomische Bildung online" (Bertelsmann-Stiftung etc.), 2003
  • zus. mit Alexa Müller u. Torsten Johanßon: Modul "Internationale Wirtschaftsbeziehungen" und Modul "Bildungstheoretische Grundlagen ökonomischer Bildung" für die internetgestützte Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung im Projekt "Ökonomische Bildung online" (Bertelsmann-Stiftung etc., s.o.), 2001/2002.
  • zus. mit Inka Kording: Unterrichtseinheiten "Sozialpolitik", "Geldpolitik"; mit Inka Kording und Sünje Kastner "Europäische Integration": Module im Internet-Angebot "Wirtschaft in die Schule - online" (Bertelsmann-Stiftung, Nixdorf-Stiftung, Ludwig-Erhard-Stiftung; Koordination: Prof. Dr. H. Kaminiski, Institut für ökonomische Bildung der Universität Oldenburg), 2000.
  • Lehrerbildung für den Bereich Ökonomie an allgemeinbildenden Schulen, in: R. Weiß (Hrsg.): Wirtschaft im Unterricht - Anspruch und Realität ökonomischer Bildung (Institut der Deutschen Wirtschaft: Kölner Texte & Thesen Bd. 48), Köln 1998, S. 215-258.
  • mit A. Kirsch: "Wirtschaftswochen" für Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein. Ergebnisse einer empirischen Studie, Kiel 1995, 44 S. + Anhang.
  • mit C. Schneider: Zur Situation des Faches Wirtschaft/Politik an Haupt- und Realschulen des Landes Schleswig-Holstein. Ergeb­nisse einer Lehrerbefragung, Kiel 1988, 73 S. + Anhang.
  • mit J. Dieckmann, H. Otto, W. Pallasch unter Mitarbeit von A. Henschel: Analyse der Lebenssituation von Alleinerziehenden in Schleswig-Holstein (Gutachten für den Sozialminister Schleswig-Holstein), Kiel 1986, 155 S. + Anhang.

 

Aufsätze in Fachzeitschriften und Beiträge in Sammelwerken

  • Globalisierung verstehen und gestalten - ein Themenfeld wirtschaftspolitischer Bildung, in: D. Loerwald, M. Wiesweg, A. Zoerner (Hg.): Ökonomie und Gesellschaft, Wiesbaden 2008, S. 459-470.
  • Stichwörter: Globalisierung, Interdependenz, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Kategoriale ökonomische Bildung, Knappheit, Kosten-Nutzen-Denken, Kreislaufschema, Makroanalyse, Ordnung, Regionalisierung, Wirtschaftspolitische Bildung, Zielkonflikte, in: R. Hedtke, B. Weber (Hg.): Wörterbuch ökonomische Bildung, Schwalbach/Ts. 2008
  • Bildungspolitik, Verbandsorganisation und die Entwicklung einer scientific community für die ökonomische Bildung, in: H. Kaminski, G.J. Krol (Hg.): Ökonomische Bildung - legitimiert, etabliert, zukunftsfähig? Bad Heilbrunn 2007, 35-52
  • Außenwirtschaft und Globalisierung in fachdidaktischer Perspektive, in: Althammer u.a. (Hg.): Handbuch ökonomisch-politische Bildung, Schwalbach 2007, 466-479
  • (mit J. Detjen): Politik und Wirtschaft. Fachdidaktische Einleitung, in: Althammer u.a.(Hg.): Handbuch ökonomisch-politische Bildung, Schwalbach 2007, 19-43
  • Politik- und Wirtschaftsunterricht - ein schwieriges Verhältnis mit Entwicklungspotenzial, in: Politische Bildung, H. 3 2007, S. 128-136
  • (zus. mit N. Malich, A. Mees, C. Meyer, A. Rogg-Pietz): Internationale Wirtschaftsbeziehungen, in: Ökonomische Grundbegriffe, Wochenschau I+II, Dezember 2006, 59-72
  • (zus. mit N. Malich, A. Rogg-Pietz): Fachdidaktik - von der Uni bis zur Schule und zurück, in: sowi-onlinereader 2006, www.sowi-online.de/reader/lehrerausbildung.htm
  • Hinführung zu "Denken in ökonomischen Kategorien" als Aufgabe des Wirtschaftsunterrichts, in: B. O. Weitz (Hg.): Standards in der ökonomischen Bildung, Bergisch-Gladbach 2005, S. 40-55.
  • Ökonomische und politische Bildung - der mehrperspektivische Zugriff auf Wirtschaft und Politik, in: D. Kahsnitz (Hg.): Integration der ökonomischen in die politische Bildung? Wiesbaden 2005, S. 77-113.
  • Ökonomische Bildung - ein Beitrag zur Allgemeinbildung? Eine immer wieer neue Frage an den Wirtschaftsunterricht, in: G. Weißeno (Hg.): Politik und Wirtschaft unterrichten, Bonn 2005, S. 110-126.
  • Lexikon der ökonomischen Bildung, Hrsg. Hermann May, München 1996, 5. erweiterte Aufl. 2004, darin:
        Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, S. 192-194,
        Multinationale Unternehmen, S. 372-374,
        Wettbewerb, S. 612-614,
        Wettbewerbspolitik, S. 614-616
  • Wirtschaftsunterricht an Realschulen. Zehn Thesen zur Stärkung ökonomischer Bildung, in: Realschule in Deutschland, Nr.2 2003,10-14
  • Handbuch zur ökonomischen Bildung, Hrsg. Hermann May, München 1992, überarbeitete 7. Aufl. 2003; darin:
        Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände - Interessengruppen am Arbeitsmarkt und in der Wirtschaftspolitik, 161-178
        Funktionen des Wettbewerbs und Leitbilder der Wettbewerbspolitik in der freiheitlichen Wirtschaftsgesellschaft, 291-308
        Europäische Wirtschaftsintegration, 553-570
        ab 3. Aufl. 1997: Globalisierung der Wirtschaft - Von der Volks- zur Weltwirtschaft, 571-588
  • Le categorie didattiche. Una chiave per i contenuti dell'educazione economica, in: AEEE Italia (Ed.): Incertezza e Rischio. Il ruolo dell'educazione economica, Unione Europea e contesto globale, Milano 2003, 216-224
  • Didactical Categories – A Key to the Contents of Economic Education, in: Elide Sorrenti (Ed.):Economic Education, Risk and Uncertainty, Milano 2001
  • Wirtschaftspolitische Bildung als spezielle Art des "Zugriffs" auf wirtschaftliche Realität, in: H.J. Schlösser (Hrsg.):Stand und Perspektiven der ökonomischen Bildung, Bergisch-Gladbach 2001
  • Johann Joachim Becher (1635-1682) – merkantilistischer Ökonom, Wirtschaftspädagoge und Alchimist, in: Unterricht Wirtschaft, Nr. 5 (2001), 79-83. Ferner abgedruckt in: Schriftenreihe der Johann Joachim Becher Gesellschaft, Speyer, Heft 15 (2001)
  • >Wirtschaftspolitische Bildung im Lernfeld politische Bildung, in: sowi-onlinejournal, Nr. 2/2001, unter http://www.sowi-online.de/journal/2001-2/wirtschaftspolitische_bildung_kruber.htm
  • Ökonomische Bildung – Fach oder Prinzip? in: sowi-onlinejournal, Nr. 1/2001, unter http://www.sowi-online.de/journal/2001-1/kruber.htm
  • Didactical Categories – A Key to Economics Education, Referat auf dem 13. Kongreß der Association of European Economics Education (AEEE) vom 30. August bis 3. September 2000 in der Università Bocconi, Mailand (Italien); veröffentlicht unter http://www.aeee.dk/milano/DIDACT.htm
  • Kategoriale Wirtschaftsdidaktik – der Zugang zur ökonomischen Bildung, in: Gegenwartskunde, H. 3 2000, 284-295; ferner veröffentlicht im sowi-online-Forum Ökonomische und politische Bildung unter http://www.sowi-online.de
  • Ökonomische Bildung – ein Schwerpunkt der Realschule für das 21. Jahrhundert, in: Bildung real Nr. 38. Reformimpulse und Innovationen für die Realschule in NRW, Sonderheft zum 32. Mülheimer Kongreß vom 2. bis 4. November 1999,37-48
  • Fachdidaktische Forschung und Lehre - der Schlüssel zur ökonomischen Bildung, in: G.J. Krol, K.P. Kruber (Hrsg.): Die Marktwirtschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert - Neue Aufgaben für die ökonomische Bildung?, Bergisch-Gladbach 1999, 1-19; ferner veröffentlicht im sowi-online-Forum Ökonomische und Politische Bildung http://www.sowi-online.de
  • Europa - Herausforderung für die ökonomische Bildung. Eröffnung der Fachtagung der DeGöB, in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt, H. 2-3 1998, 67-72
  • Die Europäische Zentralbank - Hüterin des Geldwerts im Euroland, in: K.P. Kruber (Hrsg.): Europa - Herausforderung für die ökonomische Bildung, Bergisch-Gladbach 1998, 37-55
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Teil 8 der Unterrichtsmaterialien SCHUL/BANK Wirtschaft, hrsg. vom Bundesverband Deutscher Banken, Köln 1998, 53 S.
  • Ökonomische Bildung - Aufgabe für die Zukunft, in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt, Nr. 4 1997, 34-39
  • Stoffstrukturen und didaktische Kategorien zur Gegenstandsbestimmung ökonomischer Bildung, in: K.P. Kruber (Hrsg.): Konzeptionelle Ansätze ökonomischer Bildung, Bergisch Gladbach 1997, 55-74
  • Im Standortwettbewerb. Sachverständige zur wirtschaftlichen Entwicklung 1996 und 1997, in: arbeiten + lernen/Wirtschaft, Nr. 22 (1996), 38-41
  • Von der National-Ökonomie zur Global-Ökonomie, in: arbeiten + lernen/Wirtschaft, Nr. 22 (1996), 14-22
  • Wirtschaftspolitisches Denken lernen: Leitziele und kategoriale Bildungsinhalte handlungsorientierten Wirtschaftsunterrichts im Lernfeld politische Bildung, in: Politischne Bildung in Schleswig-Holstein, Nr. 1 1996, 5-17
  • Leitziele und kategoriale Bildungsgehalte ökonomischer Bildung, in: M. Brauer-Schröder, H. Sellin (Hrsg.): Technik, Ökonomie und Haushalt im Unterricht. Arbeitsorientierte Allgemeinbildung in Europa, Baltmannsweiler 1996, 138-151.
  • Beiträge in: H. May (Hrsg.): Lexikon zur ökonomischen Bildung, München 1996, 2. Aufl. 1997, 3. Aufl. 2000, überarb. 4. Aufl. 2001
        Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, 181-183
        Multinationale Unternehmen, 342-344
        Wettbewerb, 558-559
        Wettbewerbspolitik, 560-562.
  • Autor zu den Themenbereichen "Konsum, Verbraucherpolitik" und "Markt, Wettbewerbspolitik" in: Brockhaus Enzyklopädie, 24 Bde., 19. Aufl. 1986 ff., Überarbeitung 1995/96.
  • Der "systematische Ort" für die Ethik in der Marktwirtschaft - ein Problem für die ökonomische Bildung, in: H.J. Albers, Bundesfachgruppe für ökonomische Bildung (Hrsg.): Ethik und ökonomische Bildung, Bergisch Gladbach 1996, 39-57.
        * gekürzte Fassung in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt, Nr. 4 1994, 41-45
  • Solidarität und Eigenverantwortung in der Sozialen Marktwirtschaft. Konferenzspiel zur Bedeutung und Problematik der Sozialpolitik, in: B. Steinmann, B. Weber (Hrsg.): Handlungsorientierte Methoden in der Ökonomie, Neusäß 1995, 284-290
  • Wirtschaftspolitisches Denken lernen an und in Modellen, in: H.J. Albers, Bundesfachgruppe für ökonomische Bildung,(Hrsg): Handlungsorientierung und ökonomische Bildung, Bergisch Gladbach 1995, 93-115
  • Globalisierung der Märkte und Sicherung des Wettbewerbs - Hausforderungen an die internationale Wirtschaftspolitik, in: Wirtschaftliche Grundbildung, H. 3 1994, 1-16
  • ATT - Instrument der Welthandelsordnung, in: geographie heute, Nr. 118 (März 1994), 38 -39
  • Standort Deutschland. Hat der Hochlohnstandort Deutschland noch Chancen im globalen Wettbewerb? Denkanstöße und Materialangebot für den Unterricht, in: geographie heute, Nr. 115 (November 1993), 46-47
  • Europa 2000: Erweiterung und Vertiefung, in: geographie heute Nr. 114 (Oktober 1993), 24-33
  • Sozialpolitik - Entscheidungsfeld in der Sozialen Marktwirtschaft, in: arbeiten + lernen/Wirtschaft, Nr. 8 (1992), 5-11
  • Didaktische Kategorien der Wirtschaftslehre, in: arbeiten + lernen/Wirtschaft, Nr. 7 (1992), 4-9
  • Der Staat in der Wirtschaft. Fachwissenschaftliche Grundlegung und didaktische Planung, in: arbeiten + lernen/Wirtschaft, H. 6
        * überarbeitet als: Der Staat in der Wirtschaft. Eine fachdidaktische Skizze, in: Erik Christensen (Hrsg.): Zwischen Schule und Arbeitswelt, Flensburg 1992, 114-129
  • Handbuch zur ökonomischen Bildung, hrsg. von H. May, München 1992, 2. Aufl. 1993, überarb. 3. Aufl. 1997, 4. Aufl. 2000, 5. Aufl. 2001, darin:
        Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände - Interessengruppen am Arbeitsmarkt und in der Wirtschaftspolitik, 157-174
        Funktionen des Wettbewerbs und Leitbilder der Wettbewerbspolitik in der freiheitlichen Wirtschaftsgesellschaft, 301-318
        Europäische Wirtschaftsintegration, 535-552
        ab 3. Aufl. 1997: Globalisierung der Wirtschaft - Von der Volks- zur Weltwirtschaft, 553-570.
  • Warunki Funkcjowania Porzadku Gospodarczego w Spolecznej Gospodarce Rynkowej (Funktionsbedingungen einer marktwirtschaftli­chen Wirtschaftsordnung), in: Ekonomia XVIII (1992): Zeszyty Naukowe Wyszej Szkoly Pedagogicznej w Opolu, 75-85
  • Konzentrationsförderung durch Technologiepolitik? Wettbewerbstheoretische Überlegungen zu den Determinanten von Invention und Innovation, in: Gegenwartskunde, H. 2 1991, 172-186
  • Probleme des Wirtschaftsunterrichts in der Sekundarstufe I, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, H. 2 1990, 51-55
  • Unterricht und Lehrerbildung im Fach Wirtschaft/Politik in Schleswig-Holstein, in: K. Rothe (Hrsg.): Didaktik und Unterricht der politischen Bildung, Gesellschaftslehre und Sozialkunde in der Bundesrepublik Deutschland, Opladen 1989, 277-292
  • Wirtschaft/Politik - ein Betätigungsfeld für den "Politiker als Anwalt der politischen Bildung", in: Die Realschule in Schleswig-Holstein, Nr. 218 (Oktober 1989), 25-29
  • Über "Wirtschaft" kann jeder Lehrer unterrichten - kann jeder Lehrer Wirtschaftslehre unterrichten? in: arbeiten + lernen (Die Arbeitslehre), H. 64 (1988), 6-10
  • mit C. Schneider: Lehrerstudium und Wirtschaft. Betriebspraktika in Studiengängen für Lehrer an allgemeinbildenden Schulen, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, H. 5 1988, 163-167
  • Lernen in den Herausforderungen unserer Zeit, in: H. Dahncke (Hrsg.): Bewahrung des Menschlichen. Zukunftsfragen der Erziehung im Spiegel der Wissenschaft, Bad Heilbrunn 1988, 82-92
  • Die politische Dimension der Wirtschaftslehre. Überlegungen zur Konzeption des Unterrichts über wirtschaftspolitische Themen, in: Bundesfachgruppe für ökonomische Bildung (Hrsg.): Ökonomische Bildung - Aufgabe für die Zukunft, Bergisch-Gladbach 1988, 97-110
  • Die Lebenssituation von alleinerziehenden Müttern und Vätern. Bericht über eine empirische Studie in Schleswig-Holstein, in: Zeitschrift für Sozialreform, H. 2 1988, 89-103
  • Sozialstaatlichkeit und soziale Mitverantwortung, in: Der Kultusminister des Landes Schleswig-Holstein (Hrsg.): Treffpunkt Staat für junge Leute, Kiel 1987, 74-81 (Nachdruck 1988)
  • Gemeindefinanzen - Eine Unterrichtsskizze, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 1 1985, 36-39
  • Die Bundesbank - Hüterin des Geldwerts? Unterrichtsvorhaben für die Sekundarstufe II, in: arbeiten + lernen (Die Arbeits­lehre), H. 36 (1984), 40-43
  • Entscheidungshilfen bei der Auswahl von wirtschaftspolitischen Themen, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 5 1983, 190-194
  • mit K.W. Büddig: Helga Krügers Antrag zum Besuch der Berufsfachschule wird abgelehnt. Fallbeispiel zum Anspruch auf öffentliche Leistungen, in: F.J. Kaiser (Hrsg.): Die Fallstudie, Bad Heil­brunn 1983, 157-163
  • Didaktische Konzeption zum Thema "Soziale Marktwirtschaft", in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 1 1983, 6-12
  • Währung und Währungssysteme, in: H.G. Käseborn, R. Siekerkötter (Hrsg.): Geld und Währung. Wirtschaftswissenschaft in der Sekundarstufe II, Bd. 4, Rinteln 1983, 71-80
  • Der Beitrag der mikroökonomischen Theorie zur Erklärung des Konsumentenverhaltens. Traditionelle Lehrbuchinhalte und neuere Erklärungsansätze, in: B. Nibbrig (Hrsg.): Fachdidaktik der Wirtschaftslehre in der Sekundarstufe II, Köln/Wien 1983, 1-19
  • Beiträge in: F.J. Kaiser, H. Kaminski (Hrsg.): Wirtschaft. Handwörterbuch zur Arbeits- und Wirtschaftslehre, Bad Heilbrunn 1981
        * Haushalt, privater, 143-145
        * Haushalt, öffentlicher,141-143
  • Versteckte Arbeitslosigkeit, Arbeitskräfte- und Berufslenkung in der DDR, in: H. Friedrich (Hrsg.): Wirtschaftswandel und Wirtschaftspolitik, Gegenwartskunde (Sonderheft 3) 1981, 85-101
  • Didaktische Probleme aktiver Unterrichtsverfahren, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 2 1981, 40-44
  • Kritische Anmerkungen zum Lehrplan-Entwurf Wirtschaft/Politik in: Die schleswig-holsteinische Schule, H. 1/2 1981, 6-9
  • Aufgaben und Probleme der Verbraucherberatung, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 3 1980, 85-89
  • Zur Frage der ordnungspolitischen Wirkungen von Joint Ventures, in: A. Schüller, U. Wagner (Hrsg.): Außenwirtschaftspolitik und Stabilisierung von Wirtschaftssystemen, Stuttgart 1980, 345-357
  • Planspiel "Geldpolitik", in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 6 1979, 193-198
  • "Öffentliche Leistungen" als Gegenstand des Unterrichts, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 1 1979, 31-35
  • Ursachen von Unzufriedenheit mit öffentlichen Leistungen, in: Wirtschaft und Gesellschaft im Unterricht, H. 1 1979, 28-31
  • Unternehmensmacht als Verstärker von Instabilitäten, in: H.J. Thieme (Hrsg.): Gesamtwirtschaftliche Instabilitäten im Systemvergleich, Stuttgart 1979, 133-144
  • wieder abgedruckt in: K.E. Becker (Hrsg.): Konsum, Frankfurt/M. 1992, 349-365
  • Beschränkung des Marktzugangs - eine geeignete Maßnahme zur Verbesserung der Markttransparenz der Verbraucher? in: Jahrbuch für Sozialwissenschaft, H. 1 1978, 55-69
  • mit K.W. Büddig: Der Fall Helga Krüger - Anspruch auf öffentliche Leistungen? Fallbeispiel zum Problem des Verhältnisses von Nachfragern und Anbietern öffentlicher Leistungen, in: Gegenwartskunde, H. 2 1978, 241-272
  • Konsum öffentlicher Güter als Gegenstand der Verbraucherbildung in der Schule, in: Verbraucherpolitik. Diskussionsbeiträge für das 3. Wuppertaler Wirtschaftswissenschaftliche Kolloquium (WWK), Bd. 2, Wuppertal 1977, 457-470
  • Verteilungswirkungen öffentlicher Güter - dargestellt am Beispiel "Hochschulbildung", in: D. Cassel, H.J. Thieme (Hrsg.): Einkommensverteilung im Systemvergleich, Stuttgart 1976, 193-206
  • mit D. Cassel: Prognosen des sektoralen Strukturwandels, in: WIST - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, H. 7 1974, 341-343
  • mit D. Cassel: Sektoraler Strukturwandel der Wirtschaft, in: WIST - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, H. 7 1974, 314-318
  • Die Qualifikationsstruktur des Verbrauchers in der Marktwirtschaft. Bemerkungen zur Lernzielbestimmung in der Wirtschaftslehre, in: Die berufsbildende Schule, H. 3 1974, 159-170
  • Marktentwicklung im Wirtschaftswachstum, in: WISU - das wirtschaftsstudium, H. 10 1973, 467-473
  • Realisierungsprobleme einer Europäischen Wirtschafts- und Wäh­rungsunion in der EWG, in: WISU - das wirtschaftsstudium, H. 9 1972, 423-427
  • Wechselkursfixierung - ein geeigneter Weg zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion? in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, H. 5 1972, 545-559
  • Nationale Fusionskontrolle im Gemeinsamen Markt, in: Die Aussprache, H. 8 1971, 3-8
  • Bemerkungen zu einigen Wettbewerbswirkungen des konglomeraten externen Unternehmenswachstums, in: Wirtschaft und Wettbewerb, H. 4 1971, 221-231

 

Besprechungen und Laudationes

  • Lothar Beinke: Elterneinfluss auf die Berufswahl (Bad Honnef 2000), in: Erziehungswissenschaft und Beruf, H. 3 2001, S. 431-432
  • Grundlegung der ökonomischen und politischen Bildung in Schleswig-Holstein. Erinnerungen an Gustav Hampel, in: Akzente. Berufsbildung in Schleswig-Holstein, H. 1 2000, S. 35-41
  • Lothar Beinke, Berufswahl - der Weg zur Berufstätigkeit (Bad Honnef 1999), in: Erziehungswissenschaft und Beruf, H. 4 1999, S. 507, ebenfalls in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt, H. 3/ 4 1999, S. 84
  • Friedrich Wilhelm Dörge 75 Jahre, in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt, H. 1 1996, S. 43 f.
  • Gustav Hampel 65 Jahre, in: Zeitschrift für Sozialreform, H. 8 1985, 549-557
  • Ralph René Lucius, Währungsintegration ohne wirtschaftliche und politische Integration (Frankfurt/M. 1972), in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, H. 4 1973
  • Walter Stock: Die europäische Wirtschafts- und Währungsunion. Eine integrationspolitische Perspektive? (Berlin 1972), in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, H. 3 1973
  • Gerhard Prost: Wandlungen im deutschen Notenbankwesen. Stationen auf dem Weg zu einer europäischen Währungsunion (München 1972), in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, H. 3 1973