1968/69 an der Kieler Uni

27.07.2015

Was "1968" eigentlich war, welche gesellschaftlichen Entwicklungen zu den studentischen Protesten geführt haben und mit welchen Argumenten sich reformorientierte und revolutionär gesinnte Studierende gegenüberstanden - über diese Fragen haben Tine Stein und Wilhelm Knelangen am 8. Juli mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen diskutiert, die 1968/69 an der CAU Kiel politisch aktiv waren. 

Kiel 1968

Auf dem Podium waren vertreten (von links): Prof. Tine Stein, Prof. Johannes Bröcker, Prof. Hauke Brunkhorst, Norbert Gansel, Gundula Raupach, Dr. Wilhelm Knelangen. 

Kiel 1968 (1)

Kiel 1968 (2)

 Kiel 1968 (3)